Osypka Herzzentrum

Beste Medizin für München

Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter

Chefarzt Kardiologie

Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie

dffdg

Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter

ist Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie. Nach Studium in Marburg und Würzburg, Facharztausbildung am Universitätsklinikum Bonn (UKB), dort langjährige Tätigkeit als leitender Oberarzt. 2007 Berufung zum Universitätsprofessor für klinische und experimentelle Elektrophysiologieam UKB. Es folgten Chefarztpositionen in Paderborn, Bonn und München. Er gilt international als renommierter Experte für die Behandlung von Herzrhythmusstörungen und ist Mitherausgeber zahlreicher Fachzeitschriften und Fachbücher. Er etablierte zahlreiche neue Behandlungsverfahren wie z.B. die LASER-Ablation bei Vorhofflimmern und gehört zu den Mitbegründern der modernen Therapie von Herzrhythmusstörungen. Er ist zudem ausgewiesener Experte in allen Verfahren der interventionellen Kardiologie (Herzkatheter) und Proktor für moderne Therapieverfahren (z.B. Vorhoforhverschluss). Seit 2008 lehrt er als außerplanmäßiger Professor am Universitätsklinikum Bonn.

Chefarzt – Sekretariat

Leitung: Monika Haberland

Am Isarkanal 36, 83179 München

EG  |  Links  –  Zimmer 43

Sprechzeiten:
Mo-Do: 7:30 – 18:00
Fr: 7:30 – 16:00

Termine Privatsprechstunde

online Termin buchen

Schwerpunkte

Rhythmusstörungen

Diagnostik und Therapie

Vorhofflimmern

Ablations-Therapie

Occluder-Therapie

Herzfehler minimal invasiv behandeln

Schrittmacher/ICD

Minimal invasive Theraphie

Herzkatheter/Stent

Modernste Herzkatheter-Technik

Zertifikate, Zusatzweiterbildungen und -qualifikationen

Prof. Lewalter ist ein weltweit angesehener Experte für die Therapie von Herzrhythmusstörungen. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Ablation von Vorhofflimmern mit modernsten Verfahren. Er führte die LASER-Ablation im süddeutschen Raum ein und gehört weltweit zu den Anwendern mit der größten Erfahrung für das neue Verfahren. Er verfügt über eine besondere Expertise bei der Therapie komplexer Arrhythmien (Kammertachykardien, WPW etc.). 

Therapie auf höchstem Niveau – zertifiziert von führenden Fachgesellschaften

Unser Zentrum stellt sich kontinuierlich neuen Herausforderungen: “Cutting-edge bedeutet für mich nicht nur optimale medizinische Versorgung: Den Puls der Wissenschaft ständig neu anzutreiben bewegt mich und mein Handeln.” (Prof. Dr. Th. Lewalter) Das Rhythmus-Team am Peter Osypka Herzzentrum engagiert sich auch durch Vorträge auf internationalen Kongressen und bei der Erstellung von Leitlinien.

Unser Ziel: Auch in der Wissenschaft den Takt vorgeben

=

Termin CA Ambulanz:  Online (Jameda)

Chefarzt-Ambulanz

Für Privatpatienten oder Selbstzahler bieten wir ein breites Leistungsspektrum im Bereich der invasiven Kardiologie und Rhythmologie an. Ein besonderer Fokus in der Ambulanz von unsers Chefarztes Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter liegt im Bereich der Diagnostik und Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Durch seine langjährige Tätigkeit im Bereich der Ablationstherapie gehört Prof. Lewalter auch international zu den führenden Spezialisten und ist national wie international als Rhythmusspezialist aktiv. Ein weiterer Schwerpunkt ist die invasive Kardiologie (Stent-Behandlung und Occluder-Therapie). 

 

Rhythmus- und invasive Therapie – am OHZ auf höchstem Level zertifiziert

Unsere Ärzte können auf modernste Technik zurückgreifen: Modernste 3D Mapping Systeme für die Ablationstherapie, zwei hochmoderne Katheterlabors und stationäre Behandlung auf Hotel-Niveau. Unsere Intensiv-Station und unsere Notaufnahme stehen jederzeit auch für die Notfall-Behandlung zur Verfügung.

Notfall-Behandlung rund um die Uhr – 24/7

Lebenslauf und Fakten

Hier finden Sie komprimierte Informationen zum Lebenslauf, Qualifikation und wissenschaftlicher Tätigkeit von Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter. Für weitere Fragen und zur Terminvereinbarung steht Ihnen unser Sekretariat selbstverständlich jederzeit gern zur Verfügung.

Leer, wird nicht angezeigt

Sinn: so bleibt der 1. sichtbare Eintrag geschlossen

Lebenslauf Prof. Thorsten Lewalter

03/92-02/00 Arzt im Praktikum und Assistenzarzt, Medizinische Klinik und Poliklinik II, Universitätsklinikum Bonn (Direktor: Prof. Dr. B. Lüderitz)

09/1993                Approbation als Arzt

08/1998                Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin

10/1999                 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Kardiologie

ab 2/2000    Klinischer Oberarzt, Medizinische Klinik und Poliklinik II, Universitätsklinikum Bonn mit folgenden aktuellen Zuständigkeitsbereichen:

–      Leitender Oberarzt und Stellvertreter des Klinikdirektors

–      Leitung des Funktionsbereiches Herzkatheter (Hämodynamik, Interventionelle Koronartherapie und interventionelle Elektrophysiologie)

–      Personalwesen, Budget und Materialwirtschaft

4/2008             Chefarzt, Klinik für Kardiologie und Internist. Intensivmedizin, P aderborn

11/2009            Chefarzt, Innere Medizin, Rheinisches Herz-, Gefäß-, und Arrhythmiezentrum Bonn

ab 4/2011         Direktor, Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin, Isarherzzentrum München           

ab 4/2016        Chefarzt, Klinik für Kardiologie, Peter Osypka Herzzentrum München, Internist. Klinikum München Süd

ab 7/2017        zus. Ärztlicher Geschäftsführer, Internist. Klinikum München Süd GmbH

Funktionen in wissenschaftlichen Fachgesellschaften

Mitglied in wissenschaftlichen Gesellschaften

ab 1994        Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz-und-Kreislaufforschung

ab 1996        Europäische Gesellschaft für Kardiologie und der “Working Group on Arrhythmias”

ab 1997        “North American Society of Pacing and Electrophysiology” (NASPE)

ab 1997        Mitglied der “Cardiac Electrophysiologic Society” (USA)

                   1997, 1999, 2000,

2005, 2014, 2015 und 2016          Mitglied der Faculty der HRS-Jahrestagung

ab 2003       Mitglied der Görresgesellschaft

ab 5/2004    „Fellow“ der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (FESC)

 

Wissenschaftlicher Beirat („Editorial Board“) – Zeitschriften / Wissenschaftliche Gesellschaften

ab 2003                 Editorial Board, Herzschrittmacher und Elektrophysiologie

ab 2006                 Associate Editor, Journal of Interventional Cardiac Electrophysiology

ab 2007                 Editorial Board, EUROPACE

2007-2009             Mitglied der Programmkommission der DGK

2007                      Wahl zum Tagungspräsidenten 2008, Jahrestagung der European                        Cardiac Arrhythmia Society

2009                      Tagungspräsident der 20. Jahrestagung der Arbeitsgruppe                       Herzschrittmacher und Arrhythmie, Dresden

ab 2010                  Koordinator, AG Elektrophysiologie am Institut für                                  Herzinfarktforschung Ludwigshafen

2011-2013              Mitglied der Task force „Scientific Activities“ der European Heart Rhythm Association

ab 2013                  Leiter des “World Summit LAA Occlusion”

ab 2014                  Mitglied im Executive Board der European Cardiac Arrhythmia Society (ECAS)

Publikationsverzeichnis (Auszug)

Text folgt

Zertifizierte Leistungen am OHZ

DGK Chest-Pain-Unit

DGK Interventionelle
Kardiologie

DGK Spezielle
Rhythmologie

DGK Herzinsuffizienz

 

DGK Herz-CT

Weitere Themen

Wir informieren Sie umfassend über medizinische Themen. Ob Diagnostik oder Therapie - auf unserer Seite finden Sie viele Artikel zu relevanten Themen. So können Sie sich schon vor Ihrem Diagnostik oder Therapie-Termim am OHZ umfassend informieren.

Umfassende Information zu Gesundheitsthemen - stöbern Sie auf unserer Website!

Unser Team

Unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter steht Ihnen ein Team international ausgewiesene Experten mit dem Schwerpunkt Herzrhythmusstörungen zur Verfügung. Chefarzt und leitender Arzt Rhytmologie - PD Dr. med. Clemens Jilek - verfügen über die Höchste Qualifizierungsstufe der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK). Die Klinik ist als Weiterbildungsstätte der DGK für den Bereich Herzrhythmusstörungen zertifiziert. 

Für ihre Sicherheit: Diagnostik und Therapie durch zertifizierte Untersucher

Prof. Dr. med. Th. Lewalter

Prof. Dr. med. Th. Lewalter

Chefarzt Kardiologie

Ihr Experte für Herzrhythmusstörungen, interventionelle Kardiologie und Occluderimplantation

♦ Kontakt

PD Dr. med. C. Jilek

PD Dr. med. C. Jilek

Ltd. Arzt Rhythmologie

Ihr Experte für Herzrhythmusstörungen, Schrittmachertherpie und TAVI

♦ Kontakt

Unser Team

Unsere Chefärzte können auf ein starkes Team zurückgreifen - Oberärzte und Fachärzte arbeiten im Team an Ihrer Gesundheit. Dabei haben wir fachliche Grenzen, die oft in der Versorgung hinderlich sind aufgehoben. Ob kardiologische, radiologische oder sonstige fachärztliche Leistungen rund um Herz- und Gefäß - am OHZ alles aus einer Hand!

Komplette Versorgung aus einer Hand

Prof. Dr. med. Th. Lewalter

Prof. Dr. med. Th. Lewalter

Chefarzt Kardiologie

Ihr Experte für Herzrhythmusstörungen, interventionelle Kardiologie und Occluderimplantation

♦ Kontakt

PD Dr. med. K. Tiemann

PD Dr. med. K. Tiemann

Chefarzt Kardiologie

Ihr Experte für Herzbildgebung (Echo, CT, MRT) und Prävention

♦ Kontakt

PD Dr. med. C. Jilek

PD Dr. med. C. Jilek

Ltd. Arzt Rhythmologie

Ihr Experte für Herzrhythmusstörungen, Schrittmachertherpie und TAVI

♦ Kontakt

Osypka Herzzentrum

Beste Medizin für München

Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter

Chefarzt Kardiologie

Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie

dffdg

Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter

ist Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie. Nach Studium in Marburg und Würzburg, Facharztausbildung am Universitätsklinikum Bonn (UKB), dort langjährige Tätigkeit als leitender Oberarzt. 2007 Berufung zum Universitätsprofessor für klinische und experimentelle Elektrophysiologieam UKB. Es folgten Chefarztpositionen in Paderborn, Bonn und München. Er gilt international als renommierter Experte für die Behandlung von Herzrhythmusstörungen und ist Mitherausgeber zahlreicher Fachzeitschriften und Fachbücher. Er etablierte zahlreiche neue Behandlungsverfahren wie z.B. die LASER-Ablation bei Vorhofflimmern und gehört zu den Mitbegründern der modernen Therapie von Herzrhythmusstörungen. Er ist zudem ausgewiesener Experte in allen Verfahren der interventionellen Kardiologie (Herzkatheter) und Proktor für moderne Therapieverfahren (z.B. Vorhoforhverschluss). Seit 2008 lehrt er als außerplanmäßiger Professor am Universitätsklinikum Bonn.

Chefarzt - Sekretariat

Leitung: Monika Haberland

Am Isarkanal 36, 83179 München

EG  |  Links  -  Zimmer 43

Sprechzeiten:
Mo-Do: 7:30 - 18:00
Fr: 7:30 - 16:00

Termine Privatsprechstunde

online Termin buchen

Schwerpunkte

Rhythmusstörungen

Diagnostik und Therapie

Vorhofflimmern

Ablations-Therapie

Occluder-Therapie

Herzfehler minimal invasiv behandeln

Schrittmacher/ICD

Minimal invasive Theraphie

Herzkatheter/Stent

Modernste Herzkatheter-Technik

Zertifikate, Zusatzweiterbildungen und -qualifikationen

Prof. Lewalter ist ein weltweit angesehener Experte für die Therapie von Herzrhythmusstörungen. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Ablation von Vorhofflimmern mit modernsten Verfahren. Er führte die LASER-Ablation im süddeutschen Raum ein und gehört weltweit zu den Anwendern mit der größten Erfahrung für das neue Verfahren. Er verfügt über eine besondere Expertise bei der Therapie komplexer Arrhythmien (Kammertachykardien, WPW etc.). 

Therapie auf höchstem Niveau - zertifiziert von führenden Fachgesellschaften

Unser Zentrum stellt sich kontinuierlich neuen Herausforderungen: "Cutting-edge bedeutet für mich nicht nur optimale medizinische Versorgung: Den Puls der Wissenschaft ständig neu anzutreiben bewegt mich und mein Handeln." (Prof. Dr. Th. Lewalter) Das Rhythmus-Team am Peter Osypka Herzzentrum engagiert sich auch durch Vorträge auf internationalen Kongressen und bei der Erstellung von Leitlinien.

Unser Ziel: Auch in der Wissenschaft den Takt vorgeben

=

Termin CA Ambulanz:  Online (Jameda)

Chefarzt-Ambulanz

Für Privatpatienten oder Selbstzahler bieten wir ein breites Leistungsspektrum im Bereich der invasiven Kardiologie und Rhythmologie an. Ein besonderer Fokus in der Ambulanz von unsers Chefarztes Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter liegt im Bereich der Diagnostik und Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Durch seine langjährige Tätigkeit im Bereich der Ablationstherapie gehört Prof. Lewalter auch international zu den führenden Spezialisten und ist national wie international als Rhythmusspezialist aktiv. Ein weiterer Schwerpunkt ist die invasive Kardiologie (Stent-Behandlung und Occluder-Therapie). 

 

Rhythmus- und invasive Therapie - am OHZ auf höchstem Level zertifiziert

Unsere Ärzte können auf modernste Technik zurückgreifen: Modernste 3D Mapping Systeme für die Ablationstherapie, zwei hochmoderne Katheterlabors und stationäre Behandlung auf Hotel-Niveau. Unsere Intensiv-Station und unsere Notaufnahme stehen jederzeit auch für die Notfall-Behandlung zur Verfügung.

Notfall-Behandlung rund um die Uhr - 24/7

Lebenslauf und Fakten

Hier finden Sie komprimierte Informationen zum Lebenslauf, Qualifikation und wissenschaftlicher Tätigkeit von Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter. Für weitere Fragen und zur Terminvereinbarung steht Ihnen unser Sekretariat selbstverständlich jederzeit gern zur Verfügung.

Leer, wird nicht angezeigt

Sinn: so bleibt der 1. sichtbare Eintrag geschlossen

Lebenslauf Prof. Thorsten Lewalter

03/92-02/00 Arzt im Praktikum und Assistenzarzt, Medizinische Klinik und Poliklinik II, Universitätsklinikum Bonn (Direktor: Prof. Dr. B. Lüderitz)

09/1993                Approbation als Arzt

08/1998                Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin

10/1999                 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Kardiologie

ab 2/2000    Klinischer Oberarzt, Medizinische Klinik und Poliklinik II, Universitätsklinikum Bonn mit folgenden aktuellen Zuständigkeitsbereichen:

-      Leitender Oberarzt und Stellvertreter des Klinikdirektors

-      Leitung des Funktionsbereiches Herzkatheter (Hämodynamik, Interventionelle Koronartherapie und interventionelle Elektrophysiologie)

-      Personalwesen, Budget und Materialwirtschaft

4/2008             Chefarzt, Klinik für Kardiologie und Internist. Intensivmedizin, P aderborn

11/2009            Chefarzt, Innere Medizin, Rheinisches Herz-, Gefäß-, und Arrhythmiezentrum Bonn

ab 4/2011         Direktor, Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin, Isarherzzentrum München           

ab 4/2016        Chefarzt, Klinik für Kardiologie, Peter Osypka Herzzentrum München, Internist. Klinikum München Süd

ab 7/2017        zus. Ärztlicher Geschäftsführer, Internist. Klinikum München Süd GmbH

Funktionen in wissenschaftlichen Fachgesellschaften

Mitglied in wissenschaftlichen Gesellschaften

ab 1994        Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz-und-Kreislaufforschung

ab 1996        Europäische Gesellschaft für Kardiologie und der "Working Group on Arrhythmias"

ab 1997        “North American Society of Pacing and Electrophysiology” (NASPE)

ab 1997        Mitglied der “Cardiac Electrophysiologic Society” (USA)

                   1997, 1999, 2000,

2005, 2014, 2015 und 2016          Mitglied der Faculty der HRS-Jahrestagung

ab 2003       Mitglied der Görresgesellschaft

ab 5/2004    „Fellow“ der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (FESC)

 

Wissenschaftlicher Beirat („Editorial Board“) – Zeitschriften / Wissenschaftliche Gesellschaften

ab 2003                 Editorial Board, Herzschrittmacher und Elektrophysiologie

ab 2006                 Associate Editor, Journal of Interventional Cardiac Electrophysiology

ab 2007                 Editorial Board, EUROPACE

2007-2009             Mitglied der Programmkommission der DGK

2007                      Wahl zum Tagungspräsidenten 2008, Jahrestagung der European                        Cardiac Arrhythmia Society

2009                      Tagungspräsident der 20. Jahrestagung der Arbeitsgruppe                       Herzschrittmacher und Arrhythmie, Dresden

ab 2010                  Koordinator, AG Elektrophysiologie am Institut für                                  Herzinfarktforschung Ludwigshafen

2011-2013              Mitglied der Task force „Scientific Activities“ der European Heart Rhythm Association

ab 2013                  Leiter des “World Summit LAA Occlusion”

ab 2014                  Mitglied im Executive Board der European Cardiac Arrhythmia Society (ECAS)

Publikationsverzeichnis (Auszug)

Text folgt

Zertifizierte Leistungen am OHZ

DGK Chest-Pain-Unit

DGK Interventionelle
Kardiologie

DGK Spezielle
Rhythmologie

DGK Herzinsuffizienz

 

DGK Herz-CT

Weitere Themen

Wir informieren Sie umfassend über medizinische Themen. Ob Diagnostik oder Therapie - auf unserer Seite finden Sie viele Artikel zu relevanten Themen. So können Sie sich schon vor Ihrem Diagnostik oder Therapie-Termim am OHZ umfassend informieren.

Umfassende Information zu Gesundheitsthemen - stöbern Sie auf unserer Website!

Unser Team

Unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter steht Ihnen ein Team international ausgewiesene Experten mit dem Schwerpunkt Herzrhythmusstörungen zur Verfügung. Chefarzt und leitender Arzt Rhytmologie - PD Dr. med. Clemens Jilek - verfügen über die Höchste Qualifizierungsstufe der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK). Die Klinik ist als Weiterbildungsstätte der DGK für den Bereich Herzrhythmusstörungen zertifiziert. 

Für ihre Sicherheit: Diagnostik und Therapie durch zertifizierte Untersucher

Prof. Dr. med. Th. Lewalter

Prof. Dr. med. Th. Lewalter

Chefarzt Kardiologie

Ihr Experte für Herzrhythmusstörungen, interventionelle Kardiologie und Occluderimplantation

♦ Kontakt

PD Dr. med. C. Jilek

PD Dr. med. C. Jilek

Ltd. Arzt Rhythmologie

Ihr Experte für Herzrhythmusstörungen, Schrittmachertherpie und TAVI

♦ Kontakt

Unser Team

Unsere Chefärzte können auf ein starkes Team zurückgreifen - Oberärzte und Fachärzte arbeiten im Team an Ihrer Gesundheit. Dabei haben wir fachliche Grenzen, die oft in der Versorgung hinderlich sind aufgehoben. Ob kardiologische, radiologische oder sonstige fachärztliche Leistungen rund um Herz- und Gefäß - am OHZ alles aus einer Hand!

Komplette Versorgung aus einer Hand

Prof. Dr. med. Th. Lewalter

Prof. Dr. med. Th. Lewalter

Chefarzt Kardiologie

Ihr Experte für Herzrhythmusstörungen, interventionelle Kardiologie und Occluderimplantation

♦ Kontakt

PD Dr. med. K. Tiemann

PD Dr. med. K. Tiemann

Chefarzt Kardiologie

Ihr Experte für Herzbildgebung (Echo, CT, MRT) und Prävention

♦ Kontakt

PD Dr. med. C. Jilek

PD Dr. med. C. Jilek

Ltd. Arzt Rhythmologie

Ihr Experte für Herzrhythmusstörungen, Schrittmachertherpie und TAVI

♦ Kontakt