Osypka Herzzentrum

Beste Medizin für München

Rhythmus Ambulanz

Rhythmus-Zentrum München

Ein besonderer Schwerpunkt am OHZ ist die Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen (Leitung: Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter)

Die Diagnostik und Behandlung von Herzrhythmus-störungen ist einer der Schwerpunkte am Osypka Herzzentrum. Geleitet wird dieser wichtige Bereich von Herrn Prof. Dr. Thorsten Lewalter, einem international renommierten Spezialisten für diesen Fachbereich. Mit modernsten Verfahren, wie dem 3D-Mapping können heute millimetergenau Arrhythmie-Zentren im Herzen lokalisiert werden oder die Erregungsausbreitung im Herzen dargestellt werden. Dies eröffnet neue, hochpräzise Behandlung-Optionen. 

Gerne informieren wir Sie über die aktuellen und modernen Behandlungsverfahren bei Herzrhythmusstörungen persönlich. Unser umfangreiches Leistungsspektrum, die große Erfahrung unserer Ärzte und die technische Ausstattung ermöglichen es uns, das für Sie optimale und schonendste Behandlungsverfahren einzusetzen. 

Unser Rhythmus-Team berät Sie ausführlich

Am Osypka Herzzentrum haben wir eines der modernsten elektrophysiologischen Katheterlabors etabliert. Für Ihre optimale Versorgung steht ein Kompetenz-Team Rhythmologie, führende Experten in der Diagnostik, der Ablations- und Schrittmachertherapie versorgen Sie auf höchstem Niveau. In einem ausführlichen Vorgespräch informieren wie Sie über die für Ihr Krankheitsbild geeignetste Diagnostik und Therapieverfahren. Gemeinsam mit Ihrem behandelnden Hausarzt oder Kardiologen können wir das für Sie sinnvollste Verfahren auswählen. Am Osypka Herzzentrum stehen die relevanten modernen Therapieverfahren in modernster technischer Ausstattung zur Verfügung.

 

Chefarzt – Sekretariat

Leitung: Monika Haberland

Am Isarkanal 36, 83179 München

EG  |  Links  –  Zimmer 43

Sprechzeiten:
Mo-Do: 7:30 – 18:00
Fr: 7:30 – 16:00

Termine Privatsprechstunde

online Termin buchen

Schwerpunkte

Rhythmusstörungen

Diagnostik und Therapie

Vorhofflimmern

Ablations-Therapie

Ablationstherapie

Minimal invasive Therapie

Occluder-Therapie

Herzfehler minimal invasiv behandeln

Schrittmacher/ICD

Minimal invasive Theraphie

Zertifikate, Zusatzweiterbildungen und -qualifikationen

Chefarzt Prof. Lewalter und sein Team sind ist von den führenden Fachgesellschaften im Bereich der Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen zertifiziert. Prof. Lewalter verfügt über langjährige Erfahrungen in der Behandlung von Herzrhythmusstörungen (minimal invasive Therapie).

Diagnostik auf höchstem Niveau – zertifiziert von führenden Fachgesellschaften

Er gilt international als renommierter Experte für die Behandlung von Herzrhythmusstörungen und ist Mitherausgeber zahlreicher Fachzeitschriften und Fachbücher. Er etablierte zahlreiche neue Behandlungsverfahren wie z.B. die LASER-Ablation bei Vorhofflimmern und gehört zu den Mitbegründern der modernen Therapie von Herzrhythmusstörungen.

 

Persönliche Beratung / Terminvereinbarung

=

Termin CA Ambulanz:  Online (Jameda)

Bild: Ablationsbehandlung (Katheterablation)

Unser Team

Unsere Chefärzte können auf ein starkes Team zurückgreifen - Oberärzte und Fachärzte arbeiten im Team an Ihrer Gesundheit. Dabei haben wir fachliche Grenzen, die oft in der Versorgung hinderlich sind aufgehoben. Ob kardiologische, radiologische oder sonstige fachärztliche Leistungen rund um Herz- und Gefäß - am OHZ alles aus einer Hand!

Komplette Versorgung aus einer Hand

Osypka Herzzentrum

Beste Medizin für München

Rhythmus Ambulanz

Rhythmus-Zentrum München

Ein besonderer Schwerpunkt am OHZ ist die Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen (Leitung: Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter)

Die Diagnostik und Behandlung von Herzrhythmus-störungen ist einer der Schwerpunkte am Osypka Herzzentrum. Geleitet wird dieser wichtige Bereich von Herrn Prof. Dr. Thorsten Lewalter, einem international renommierten Spezialisten für diesen Fachbereich. Mit modernsten Verfahren, wie dem 3D-Mapping können heute millimetergenau Arrhythmie-Zentren im Herzen lokalisiert werden oder die Erregungsausbreitung im Herzen dargestellt werden. Dies eröffnet neue, hochpräzise Behandlung-Optionen. 

Gerne informieren wir Sie über die aktuellen und modernen Behandlungsverfahren bei Herzrhythmusstörungen persönlich. Unser umfangreiches Leistungsspektrum, die große Erfahrung unserer Ärzte und die technische Ausstattung ermöglichen es uns, das für Sie optimale und schonendste Behandlungsverfahren einzusetzen. 

Unser Rhythmus-Team berät Sie ausführlich

Am Osypka Herzzentrum haben wir eines der modernsten elektrophysiologischen Katheterlabors etabliert. Für Ihre optimale Versorgung steht ein Kompetenz-Team Rhythmologie, führende Experten in der Diagnostik, der Ablations- und Schrittmachertherapie versorgen Sie auf höchstem Niveau. In einem ausführlichen Vorgespräch informieren wie Sie über die für Ihr Krankheitsbild geeignetste Diagnostik und Therapieverfahren. Gemeinsam mit Ihrem behandelnden Hausarzt oder Kardiologen können wir das für Sie sinnvollste Verfahren auswählen. Am Osypka Herzzentrum stehen die relevanten modernen Therapieverfahren in modernster technischer Ausstattung zur Verfügung.

 

Chefarzt - Sekretariat

Leitung: Monika Haberland

Am Isarkanal 36, 83179 München

EG  |  Links  -  Zimmer 43

Sprechzeiten:
Mo-Do: 7:30 - 18:00
Fr: 7:30 - 16:00

Termine Privatsprechstunde

online Termin buchen

Schwerpunkte

Rhythmusstörungen

Diagnostik und Therapie

Vorhofflimmern

Ablations-Therapie

Ablationstherapie

Minimal invasive Therapie

Occluder-Therapie

Herzfehler minimal invasiv behandeln

Schrittmacher/ICD

Minimal invasive Theraphie

Zertifikate, Zusatzweiterbildungen und -qualifikationen

Chefarzt Prof. Lewalter und sein Team sind ist von den führenden Fachgesellschaften im Bereich der Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen zertifiziert. Prof. Lewalter verfügt über langjährige Erfahrungen in der Behandlung von Herzrhythmusstörungen (minimal invasive Therapie).

Diagnostik auf höchstem Niveau - zertifiziert von führenden Fachgesellschaften

Er gilt international als renommierter Experte für die Behandlung von Herzrhythmusstörungen und ist Mitherausgeber zahlreicher Fachzeitschriften und Fachbücher. Er etablierte zahlreiche neue Behandlungsverfahren wie z.B. die LASER-Ablation bei Vorhofflimmern und gehört zu den Mitbegründern der modernen Therapie von Herzrhythmusstörungen.

 

Persönliche Beratung / Terminvereinbarung

=

Termin CA Ambulanz:  Online (Jameda)

Bild: Ablationsbehandlung (Katheterablation)

Unser Team

Unsere Chefärzte können auf ein starkes Team zurückgreifen - Oberärzte und Fachärzte arbeiten im Team an Ihrer Gesundheit. Dabei haben wir fachliche Grenzen, die oft in der Versorgung hinderlich sind aufgehoben. Ob kardiologische, radiologische oder sonstige fachärztliche Leistungen rund um Herz- und Gefäß - am OHZ alles aus einer Hand!

Komplette Versorgung aus einer Hand