Osypka Herzzentrum

Beste Medizin für München

Bikuspide Aortenklappe

Angeborener Herzfehler bikuspide Aortenklappe

Zwei statt drei Taschenklappen: Die bikuspide Klappe ist der häufigste angeborene Klappenfehler. Er wird vererbt, Männer sind häufiger betroffen. in der Folge kommt es häufig zur Verenngung (Stenose) oder Undichtigkeit (Insuffizienz) der Klappe. 

Was ist eine bikuspide Aortenklappe?

Bei dem Klappenfehler können tatsächlich nur 2 Taschen angelegt sein oder Taschenklappen mit einander verwachsen bleiben, so dass funktionell 2 Taschen bleiben (s. Video). Meist bestehen lange keine Symptome, die Klappen verkalken jedoch deutlich vorzeitig, so dass schon im Alter von 40-50 Jahren relevante Verengungen (Stenosen) der Klappe auftreten.

Häufig lange symptomfrei

Bei der “echten” bikuspiden Klappe schliessen die beiden Taschen häufig nicht richtig, da die Ränder sich nicht so gut berühren können. Daher können dann auch relevante Undichtigkeiten (Aortenklappen-Insuffizienz) auftreten. Mit der modernen Echokardiographie kann dieser Klappenfehler meist schon sehr gut von aussen (Transthorakale Echokardiographie) diagnostiziert werden. Die Vererbbarkeit ist hoch: in etwa 90% führt eine vererbtes Gen zur Klappenanomalie. Daher wird eine starke familiäre Häufung beobachtet. Die Symptome sind die der Aortenstenose bzw. Aortenklappeninsuffizienz. Treten andere, begleitende Herzfehler auf (s.u.), können diese symptomatisch werden. 

Folge: Klappenverengung oder -Undichtigkeit

Video: Schematische Darstellung (links) und Herzultraschall (rechts) zeigen eine angeboren bikuspide Aortenklappe.

Unser Herz-Team

Ein Team aus Ärzten des Osypka Herzzentrums und des Artemed Klinikums München Süd bilden ein hochspezialisiertes Herz-Team. Die Vorbereitungen, Herz-Team Besprechung und Implantation wird von Kardiologen, Radiologen, Herzchirurgen und Anästesisten der beiden Kliniken durchgeführt. Die Implantation erfolgt im hochmodernen Hybrid-OP der Artemed-Klinik München Süd.

Prof. Dr. med. Th. Lewalter

Prof. Dr. med. Th. Lewalter

Chefarzt Kardiologie

Ihr Experte für Herzrhythmusstörungen, interventionelle Kardiologie und Occluderimplantation

♦ Kontakt

PD Dr. med. C. Jilek

PD Dr. med. C. Jilek

Ltd. Arzt Rhythmologie

Ihr Experte für Herzrhythmusstörungen, Schrittmachertherpie und TAVI

♦ Kontakt

PD Dr. med. K. Tiemann

PD Dr. med. K. Tiemann

Chefarzt Kardiologie

Ihr Experte für Herzbildgebung (Echo, CT, MRT) und Prävention

♦ Kontakt

Prof. Dr. med. S. Ley

Prof. Dr. med. S. Ley

Chefarzt Radiologie

Ihr Experte für Radiologische Diagnostik und Therpie

♦ Kontakt

Tobias Götz

Tobias Götz

Oberarzt Kardiologie

Ihr Experte für Herzultraschall, Herz-CT und Herz-MRT

♦ Kontakt

Weitere Themen

Wir informieren Sie umfassend über medizinische Themen. Ob Diagnostik oder Therapie – auf unserer Seite finden Sie viele Artikel zu relevanten Themen. So können Sie sich schon vor Ihrem Diagnostik oder Therapie-Termim am OHZ umfassend informieren.

Umfassende Information zu Gesundheitsthemen – stöbern Sie auf unserer Website!