Skip to content Skip to navigation

Rhythmusstörungen Ambulanz

Arrhythmiezentrum München - Ambulanz (privat)

 

 

Online-Termin

 

Chefarzt-Sekretariat

Frau Monika Haberland
Frau Petra Peulic

Mo-Fr. 8.00-17.00

089 72400 4343
089 72400 4391

Fax:
089 72400 4399
kardiologie@ikms.de

Peter Osypka Herzzentrum
Internistisches Klinikum
München Süd GmbH
Am Isarkanal 36
D-81379 München

Ablationstherapie:

Ablations-Behandlung bei Vorhofflimmern: Radiofrequenz, (Kälte oder Kryo) und Laser-Ablation)

Lassen sich Rhythmusstörungen mit Medikamenten nicht behandeln, kann eine Verödungsbehandlung (Ablation) sinnvoll sein. Wichtig vor jeder Behandlung ist die genaue Ursachenforschung. Am Osypka Herzzentrum stehen alle relevanten schonenden Bildgebungs- und Untersuchungstechniken zur Verfügung. Sollte eine Ablations-Therapie notwendig sein, stehen am Osypka Herzzentrum zwei hochmoderne Katheter-Labors (Hybrid-OP) zur Verfügung. Nach sorgfältiger und umfangreicher Diagnostik können wir das für Sie optimale Verfahren auswählen  ►Mehr erfahren

 

Schrittmachertherapie:

Ablations-Behandlung bei Vorhofflimmern: Radiofrequenz, (Kälte oder Kryo) und Laser-Ablation)

Unser Ärzteteam um Prof. Dr. Th. Lewalter verfügt über langjährige Erfahrung in der Implantation und Nachsorge von Herzschrittmachern, Defibrillatoren und CRT. Auch bei der Schrittmacher-Therapie können unsere Ärzte auf hochmoderne Technik zurückgreifen. ►Mehr erfahren

 

Informationen zu Rhythmusstörungen:

Ablations-Behandlung bei Vorhofflimmern: Radiofrequenz, (Kälte oder Kryo) und Laser-Ablation)

Auf diesen Seiten erhalten Sie ausführliche Informationen zu Herzrhythmusstörungen. Ursachen, Diagnostik und Therapie werden von unseren Experten erläutert ►Mehr erfahren

Seite empfehlen: