Klinik für Gastroenterologie

Spitzenmedizin für Münchens Süden

Unsere Methoden und Techniken

Methoden der Blutstillung

Unterspritzung

Oberflächliche oder geringere Blutungen im Magen, Dünndarm oder Dickdarm können mit der Unterspritzung von Adrenalin oder sogenanntem Gewebekleber leicht gestillt werden.

Clipping

Für schwerwiegendere Blutungen im Intestinaltrakt steht uns eine große Auswahl an verschiedenen Clips zur Verfügung, die ein blutendes Gefäß gut fassen können und damit das Gefäß endoskopisch komplett verschließen. Zum Einsatz kommen dabei auch sogenannten OTSC-Clips (over the scope), die auf das Endoskop aufgesetzt werden und somit eine größere Spannweite haben. 

Varizenligatur

Für spezielle Blutungen in der Speiseröhre aus sogenannten Ösophagusvarizen, also “Krampfadern” bei Umgehungskreisläufen in der Regel bei einer fortgeschrittenen Lebererkrankung, kann die Varizenligatur eingesetzt werden. Man fasst hierbei die Varize mit einer Aufsatzkappe und saugt die Krampfader in diese Kappe hinein. im Anschluss wird der angesaugte Anteil mit einem Gummibändchen “ligiert” und kann nicht mehr bluten. Der abgebundene Anteil fällt nach ein paar Tagen ab und verheilt in der Regel mit einer Narbe. Die Narbe hat den großen Vorteil, dass es nun hieraus nicht mehr so leicht bluten kann.

 

 

dffdg

Bild-Titel: Text

Hervorragende technische und personelle Ausstattung

Für die genannten Untersuchungen im Bauchraum stehen Ihnen die neueste medizinische Ausstattung zur Verfügung und bei uns werden die Untersuchungen ausschließlich von gut ausgebildeten Fachärzten mit zusätzlicher Schwerpunktbezeichnung durchgeführt. Begleitet werden die Untersuchungen von bestens ausgebildeten Fachkräften. Für die Blutstillung im Gastrointestinaltrakt steht uns eine langjährige Erfahrung zur Verfügung, eine exzellent ausgestattete Intensivstation und ein breites Netzwerk für besondere Situationen.

Privat/Chefarzt Ambulanz

Privat-Sprechstunde unserer Chefärzte.

Vorsorge - Prävention

Herzinfarkt und Schlaganfall vermeiden

Endoskopie

Diagnostik und Therapie aus einer Hand

Zimmer Privatstation Osypka Herzzentrum München

Klinik-Info

Stationäre Behandlung

IHRE NACHRICHT AN UNS

Einverständnis Datenverarbeitung

9 + 4 =

Chefarzt Sekretariat

Leitung: Monika Haberland

Christine Böheim
Veronika Kouzina

Bürozeiten:
Mo-Fr. 7.30-18.00 Uhr

Osypka Herzzentrum
Am Isarkanal 36
81379 München