Klinik für Gastroenterologie

Spitzenmedizin für Münchens Süden

Endoskopie und Sonographie

Unsere Methoden und Techniken

Therapie

ESD – Abtragung von größeren Polypen und Frühkarzinomen

Neben der EMR steht auch die ESD bei uns im Hause zur Verfügung. Hierbei erfolgt die Abtragung von großflächigen Polypen oder auch sogenannten Frühkarzinomen mit kleinen “Messern” im Gastrointestinaltrakt. Der große Vorteil dabei ist, dass die Abtragung “en bloc”, also im kompletten Stück erfolgt und dann so auch histologisch untersucht werden kann. Auch hierbei erfolgt zunächst eine Markierung des Abtragungsrandes und eine Unterspritzung mit einer “gefärbten” Lösung, die eine Auftrennung der einzelnen Schichten ermöglicht. Das Verfahren ist etwas Zeit-intensiver, dafür erfolgt aber die Abtragung etwas sauberer.

dffdg

Bild-Titel: Text

Hervorragende technische und personelle Ausstattung

Für die genannten Untersuchungen im Bauchraum stehen Ihnen die neueste medizinische Ausstattung zur Verfügung und bei uns werden die Untersuchungen ausschließlich von gut ausgebildeten Fachärzten mit zusätzlicher Schwerpunktbezeichnung durchgeführt. Begleitet werden die Untersuchungen von bestens ausgebildeten Fachkräften.

Privat/Chefarzt Ambulanz

Privat-Sprechstunde unserer Chefärzte.

Vorsorge - Prävention

Herzinfarkt und Schlaganfall vermeiden

Endoskopie

Diagnostik und Therapie aus einer Hand

Zimmer Privatstation Osypka Herzzentrum München

Klinik-Info

Stationäre Behandlung

IHRE NACHRICHT AN UNS

Einverständnis Datenverarbeitung

9 + 3 =

Chefarzt Sekretariat

Leitung: Monika Haberland

Christine Böheim
Veronika Kouzina

Bürozeiten:
Mo-Fr. 7.30-18.00 Uhr

Osypka Herzzentrum
Am Isarkanal 36
81379 München